Tobias_Fasnacht

Dr. Tobias Fasnacht
Rechtsanwalt

Jahrgang 1985, studierte ich an der Universität Fribourg Rechtswissenschaften. Nach Abschluss meines Studiums war ich während mehrerer Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Fribourg tätig; ein Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds erlaubte es mir, an der Goethe-Universität Frankfurt am Main meine Dissertation zu finalisieren.

Nach einer Anstellung in der Bundesverwaltung in Bern begann ich zur Vorbereitung auf die Advokatur mit Volontariaten am Kantonsgericht Basel-Landschaft, Abteilung Zivil- und Strafrecht, in Liestal und in einer auf Familienrecht spezialisierten Advokatur in Basel. In der Folge wurde mir im Frühling 2019 die Zulassung zur Advokatur erteilt. Ich war in den Jahren 2020 und 2021 in einem Teilzeitpensum am Zivilkreisgericht Basel-Landschaft Ost angestellt und bin seit Januar 2022 nebenamtlicher Richter am Sozialversicherungsgericht des Kantons Basel-Stadt.

In Dornach bin ich als selbständiger Rechtsanwalt sowohl beratend als auch prozessierend tätig. Ich berate Klienten auf deutsch, französisch oder englisch. Aufgrund meiner Eintragung im Anwaltsregister des Kantons Solothurn bin ich zur Prozessführung in der ganzen Schweiz befugt.

Tätigkeitsgebiete:

  • Eherecht, Partnerschaftsrecht und Konkubinatsrecht
  • Erwachsenen- und Kindesschutzrecht
  • Datenschutzrecht (öffentliche Verwaltung und Private)
  • Recht auf Zugang zu Dokumenten der Verwaltung (Öffentlichkeitsprinzip)
  • Öffentliches Recht, insbesondere allgemeines Verwaltungsrecht, Schulrecht, Organisationsrecht, politische Rechte und Gesetzgebung
  • Strafverteidigung, Strassenverkehrsrecht

Mitgliedschaften:

  • Schweizerischer Anwaltsverband
  • Anwaltsverband des Kantons Solothurn
  • Demokratische Juristinnen und Juristen Schweiz

Diverse Publikationen insbesondere im Bereich Datenschutzrecht.